richter andreas müller cannabis
(Vielen Dank für die Aufnahme an Robert Brungert von hanftube.de)

Gleich drei Delikte mit dem Inhalt des persönlichen Cannabiskonsums der Angeklagten wurden am 18. September am Amtsgericht Bernau in der Nähe von Berlin verhandelt. Jugendrichter Andreas Müller setzte jedoch gleich in zwei der drei Fälle das Verfahren aus. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe prüft nun die verfassungsrechtlichen Vorgaben im Vorfeld der anstehenden Verhandlungen. Ist in der Verfassung tatsächlich eine strafrechtliche Verfolgung des Besitzes von Cannabis für den Eigengebrauch verankert? Möglicherweise ist das Cannabisverbot in Deutschland gar nicht zuflässig.
Weiterlesen…

Neu-Bewertung von Cannabis? WHO hält die Ergebnisse noch zurück.
Innerhalb der WHO (World Health Organization) ist vor Kurzem ein Prozess angestoßen worden, durch den Cannabis und ähnliche Suchtstoffe neu bewertet und eingestuft werden sollen. Dafür waren natürlich weitreichende interne Forschungen nötig, die mittlerweile allerdings abgeschlossen zu sein scheinen. Aber welche Folgen kann eine derartige Neubewertung auf den rechtlichen Umgang mit dem Suchtstoff haben. Erwartet uns diesbezüglich vielleicht sogar eine weltweite Legalisierung von Cannabis?
Weiterlesen…

Mexiko legalisiert Cannabis ab dem 22. Februar

Ab dem 22. Februar 2019 wird auch Mexiko zu den Ländern gehören, die Ihr Regelwerk im Umgang mit Cannabis grundlegend verändert haben. Der zukünftige Umgang wurde dabei allerdings nicht auf der politischen Ebene organisiert, sondern durch die Richter des oberen Gerichtshofes. Innerhalb eines entsprechenden Erlasses soll den Konsumenten von Cannabis ein gewisser Schutz gewährleistet werden, der sie vor der behördlichen Strafverfolgung bewahrt.
Weiterlesen…

hanf bienen

CNBS hat auch das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ in Bayern mit seiner Unterschrift unterstützt. Mehr Bio, weniger tote Insekten: Die Initiative fordert mehr Biolandwirtschaft, Blühwiesen und weniger Pestizide. Dafür soll das Naturschutzgesetz in Bayern angepasst werden. Der Bayerische Bauernverband warnt vor der geforderten Ausdehnung der ökologischen Landwirtschaft:

„Es fehle schlicht an ausreichender Nachfrage nach Biolebensmitteln.“

Weiterlesen…

thc cannabis schmerzen

Entgegen der Behauptung, Cannabis bewirke nur, dass man sich besser fühle und lindere keine Schmerzen, hat eine neue Studie des israelischen Ichilov-Krankenhauses herausgefunden, dass THC bei der Bekämpfung neuropathischer Schmerzen wirksam ist. Die Studie zeigt den Mechanismus im Gehirn, durch den Cannabis Schmerzen lindert. Weiterlesen…

cannabis bayern wahl 2018

Bislang wurde eine Legalisierung von Cannabis aus politischer Richtung strikt abgelehnt. Mit der Landtagswahl in Bayern vom 14. Oktober 2018 folgen nun aber einige Umstrukturierungen. Doch wie werden sich die Wahlergebnisse tatsächlich auf die Drogenpolitik auswirken und dürfen wir uns Hoffnungen auf eine zeitnahe Entkriminalisierung von Cannabis machen?
Weiterlesen…

studie cannabis alzheimer

Cannabis entfernt plaquebildende Alzheimerproteine aus Hirnzellen

Amerikanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, erneut eine heilsame cannabinoide Alzheimer-Wirkung nachzuweisen. Der kurz als THC bekannte Stoff Tetrahydrocannobinal hat sich als hoch effektiv bei zwei relevante Symptomen der Alzheimer-Krankheit erwiesen. Angemerkt sei hier gleich einmal, dass es für Alzheimer derzeit immer noch kein anerkanntes Heilmittel gibt. Weiterlesen…

Hanfpartei Deutschland

Sie bezeichnen sich als die „wahren Sozialdemokraten und rufen „Arsch hoch für deine Rechte!“ – die Hanfpartei verspricht Lösungen für viele gesellschaftlichen Probleme.

Der 15. September 2018 war der Stichtag für das, was selbst der DHV (Deutsche Hanfverband) bisher als wenig erfolgsversprechend, da mit zu hohen Hürden verbunden, bezeichnete: Der Gründungstag der Hanfpartei. Weiterlesen…

was-ist-cannabis-2

Sie gehört zu einer der ältesten Kulturpflanzen der Welt und hat weitreichenderen Nutzen, als die meisten denken: Die Cannabis Pflanze. Der Name Kánnabis stammt aus dem Griechischen und bedeutet Hanf, weshalb Hanf und Cannabis heute auch gleichwertig als Begriffe verwendet werden. Im Folgenden sollen die weitreichenden Nutzen der schnell wachsenden und anspruchslosen Kulturpflanze etwas genauer dargestellt und erläutert sowie die Frage beantwortet werden: Was ist Cannabis?
Weiterlesen…