studie cannabis alzheimer

Cannabis entfernt plaquebildende Alzheimerproteine aus Hirnzellen

Amerikanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, erneut eine heilsame cannabinoide Alzheimer-Wirkung nachzuweisen. Der kurz als THC bekannte Stoff Tetrahydrocannobinal hat sich als hoch effektiv bei zwei relevante Symptomen der Alzheimer-Krankheit erwiesen. Angemerkt sei hier gleich einmal, dass es für Alzheimer derzeit immer noch kein anerkanntes Heilmittel gibt. Weiterlesen…

.